Sie sind hier: Home

Home

Willkommen bei der Zeitschrift „Unterstützte Kommunikation“

uk 2/2019 UK in der vorsprachlichen/präintentionalen KommunikationDie Zeitschrift „Unterstützte Kommunikation“ ist die weltweit größte Zeitschrift zum Thema und ist das einzige Fachmedium über die Arbeit mit und für alternativ kommunizierende (sogenannte „nicht- oder kaumsprechende“ ) Menschen im gesamten deutschsprachigen Raum. Die „UK“ wird von der Gesellschaft für Unterstützte Kommunikation e.V. herausgegeben.

In der „UK“ schreiben Expertinnen und Experten ebenso wie Eltern und Betroffene. Nicht trockene, theoretische Ausführungen stehen im Mittelpunkt, sondern Praxis, Erfahrungsaustausch, neue technische Hilfsmittel, pädagogische und psychologische Überlegungen, internationale Zusammenarbeit. Ergänzt werden die Beiträge durch gutes Bildmaterial, Grafiken, Medien-Hinweise, Tipps und Tricks und vieles mehr.

Liebe Leserin, lieber Leser der „Unterstützten Kommunikation“!
Seit weit über 20 Jahren erfreut sich die Zeitschrift „Unterstützte Kommunikation“ wachsender Beliebtheit, was sich in einer stetig steigenden Auflage niederschlägt. Um die Zeitschrift immer besser zu machen, bitten wir Sie freundlich, uns Ihre Meinung und Ihr kritisches Urteil mitzuteilen.

Unterstützte Kommunikation 2/2019
UK in der vorsprachlichen/ präintentionalen Kommunikation

UK in der vorsprachlichen/ präintentionalen Kommunikation– es ist schon länger her, dass wir uns mit diesem Thema beschäftigt haben. Wer kommuniziert vorrangig vorsprachlich bzw. präintentional? Zunächst denkt man an Säuglinge und die Meilensteine der frühen Sprachentwicklung, die Vorausläuferfähigkeiten, die die Basis bilden für die Ausbildung symbolischer Fähigkeiten und damit (lautsprachlicher) Kommunikation. In der Ausgabe 3/2018 „UK in der Frühförderung“ wurde der Fokus auf frühe UK-Interventionen bei kleinen Kindern gelegt. Welche Ansätze sind aber hilfreich, wenn es sich um ältere Kinder, Jugendliche oder Erwachsene handelt, die (noch) vorsprachlich kommunizieren? Wie finden wir hier Wege der Verständigung? Diese Personengruppe braucht vor allen anderen Dingen eines: unsere volle Aufmerksamkeit!

52 Seiten, geheftet
Bestellen

Neues unter Download:
Henrike Struck:
Uebergabeformulare als PDF Datei

Dr. Markus Scholz, Jan Markus Stegkemper
und Prof. Dr. Michael Wagner:
Die Nutzung des Beobachtungsbogens zu
kommunikativen Fähigkeiten –
Revision (BKF-R) in der Praxis

uk & forschung_8
Neue Studien zur Unterstützten Kommunikation

In dieser Ausgabe:
Barbara Giel; Andrea Liehs; Paula Preißler; Henrike Urbic:
Qualitätssicherung in der UK Beratung durch Moderierte Runde Tische (MoRTi) – Fragebogenerhebungen belegen die Wirkfaktoren von Runden Tischen
Markus Scholz; Michael Wagner; Moritz Negwer:
Kompetenzen und Unterstützungsbedürfnisse im Bereich Kommunikation und Sprache von SchülerInnen im Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung - Eine Vollerhebung der Schülerschaft in Rheinland-Pfalz
Alisa Rudolph:
Der Einfluss von lautsprachunterstützenden Gebärden auf das Sprachverständnis von Kindern mit Intelligenzminderung – eine explorative Untersuchung
mehr

Neues unter Download:
Henrike Struck:
Uebergabeformulare als PDF Datei

Dr. Markus Scholz, Jan Markus Stegkemper
und Prof. Dr. Michael Wagner:
Die Nutzung des Beobachtungsbogens zu
kommunikativen Fähigkeiten –
Revision (BKF-R) in der Praxis

uk & forschung_8
Neue Studien zur Unterstützten Kommunikation

In dieser Ausgabe:
Barbara Giel; Andrea Liehs; Paula Preißler; Henrike Urbic:
Qualitätssicherung in der UK Beratung durch Moderierte Runde Tische (MoRTi) – Fragebogenerhebungen belegen die Wirkfaktoren von Runden Tischen
Markus Scholz; Michael Wagner; Moritz Negwer:
Kompetenzen und Unterstützungsbedürfnisse im Bereich Kommunikation und Sprache von SchülerInnen im Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung - Eine Vollerhebung der Schülerschaft in Rheinland-Pfalz
Alisa Rudolph:
Der Einfluss von lautsprachunterstützenden Gebärden auf das Sprachverständnis von Kindern mit Intelligenzminderung – eine explorative Untersuchung
mehr